So beheben Sie ein Verbindungsproblem iPhone/iPad mit Bluetooth

Wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu Bluetooth-Geräten herstellt, machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt viele effektive Lösungen, die Sie versuchen können, das Problem zu lösen. Bluetooth-Probleme mit apple ipod bluetooth sind häufig, und die Frage ist, was verursacht sie? Einige der Gründe, warum ein iPhone nicht mit Bluetooth-Lautsprechern, Apple-Uhr oder anderen Geräten gekoppelt werden kann, sind ein Softwarefehler oder das Problem mit einem Bluetooth-Gerät. Wir werden eine Vielzahl von Lösungen auflisten, die Ihnen helfen, Dinge in kürzester Zeit in Bewegung zu setzen.

Bevor Sie mit der Behebung des Problems beginnen:

Vergewissern Sie sich, dass Bluetooth aktiviert ist. Gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth.
Laden Sie Ihr iPhone/iPad und ein Gerät auf, mit dem Sie versuchen, eine Verbindung herzustellen.
Ihr iPhone und ein Bluetooth-Gerät sollten nahe beieinander liegen.
Stehen Sie nicht zu nahe an USB-Ports und einem Wi-Fi-Router, da der Router und die USB-Ports Bluetooth-Störungen verursachen können.

So beheben Sie ein Verbindungsproblem iPhone/iPad mit BluetoothWurde Ihr Bluetooth-Gerät kürzlich mit einem anderen Gadget gekoppelt? Wenn ja, schalten Sie das Gerät aus oder deaktivieren Sie Bluetooth. Viele Bluetooth-Geräte versuchen zunächst, sich mit einem Gerät zu verbinden, mit dem sie kürzlich verbunden waren.

Was Sie ausprobieren sollten, wenn sich das iPhone/iPad nicht mit Bluetooth-Geräten verbinden oder koppeln kann.

Bluetooth umschalten

Wir beginnen mit der einfachsten Sache, die das Problem oft löst. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Bluetooth auszuschalten, ein paar Sekunden zu warten und ihn dann wieder zu aktivieren.

Öffnen Sie das Kontrollzentrum, indem Sie es von unten nach oben bewegen, tippen Sie auf das Bluetooth-Symbol und schalten Sie das Bluetooth aus. Tippen Sie erneut auf das Symbol, um es einzuschalten.

Oder gehen Sie zu Einstellungen > Bluetooth, schalten Sie es aus, warten Sie und schalten Sie es wieder ein.

Hoffentlich wird danach eine Bluetooth-Verbindung zwischen den Geräten hergestellt.

Umschalten zwischen Wi-Fi- und Flugzeugmodus

Oftmals können Sie das Problem einfach beheben, indem Sie den Wi-Fi- und Flugzeugmodus umschalten. Probieren Sie es aus. Öffnen Sie das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone, indem Sie es von unten nach oben bewegen.

Tippen Sie zunächst auf das Wi-Fi-Symbol und schalten Sie es aus. Tippen Sie erneut darauf, um es wieder einzuschalten. Wenn dies nicht funktioniert, schalten Sie Wi-Fi aus und versuchen Sie erneut, eine Verbindung herzustellen.

Wenn das Umschalten und Ausschalten von Wi-Fi das Problem nicht behoben hat, öffnen Sie das Kontrollzentrum und tippen Sie auf das Symbol Flugzeug. Lassen Sie den Flugzeugmodus für eine Minute eingeschaltet und schalten Sie ihn wieder aus, indem Sie erneut auf das Symbol tippen.

Starten Sie Ihr iPhone/iPad und Ihr Bluetooth-Zubehör neu.

Der nächste Schritt ist der Neustart des iPhones.

Halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt.
Wenn „Slide to power off“ erscheint, ziehen Sie den Schieberegler.
Sobald Ihr iPhone ausgeschaltet ist, halten Sie die Sleep/Wake-Taste gedrückt, bis Sie das Apple-Logo sehen.

Starten Sie auch Ihr Bluetooth-Zubehör neu.

Versuchen Sie anschließend, das Bluetooth-Gerät mit Ihrem iPhone zu verbinden.

Harter Reset

Sie haben die oben genannten Lösungen ausprobiert und Bluetooth funktioniert nicht? Machen Sie einen harten Reset.

Halten Sie die Sleep/Wake-Taste und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt.
Halten Sie die Tasten mindestens 20 Sekunden lang gedrückt.
Sie werden das Apple-Logo sehen.
Gehen Sie zu Einstellungen. Tippen Sie auf Bluetooth. Schalten Sie es aus und wieder ein.

Vergessen Sie ein Gerät

Wir haben eingangs gesagt, dass Bluetooth-Probleme häufig sind. Unabhängig davon, welches iPhone oder iPad Sie besitzen, können Probleme mit der Bluetooth-Verbindung auftreten. Eines der Dinge, die das Problem lösen können, wenn Bluetooth nicht verbunden ist, ist es, ein Gerät zu vergessen und erneut zu verbinden. Es ist viel einfacher, als es klingen mag. Hier ist, was du tun musst:

  • Gehen Sie zu Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Bluetooth.
  • Sie sehen die Liste der Bluetooth-Geräte.
  • Suchen Sie denjenigen, mit dem Sie sich nicht verbinden können, und tippen Sie auf die Info-Taste (i).
  • Tippen Sie auf Dieses Gerät vergessen.
  • Verbinden Sie nun das Bluetooth-Gerät mit Ihrem iPhone.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn Probleme mit der Bluetooth-Verbindung auftreten und nichts zu funktionieren scheint, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück. Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie sich verbinden müssen, um sich wieder mit Bluetooth-Geräten und Wi-Fi-Netzwerken zu verbinden.

  • Öffnen Sie die App für die iPhone Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Allgemein
  • Tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen.
  • Wählen Sie die Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Geben Sie Ihren Passcode ein
  • Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.

Aktualisieren der Software

In den meisten Fällen können iPhone und iPad Bluetooth Probleme mit dem Software-Update behoben werden. Als Beispiel können wir das iPhone SE nehmen. Viele seiner Besitzer hatten Probleme mit der Audioqualität von Telefonaten, wenn sie über Bluetooth-Geräte telefonierten. Dieses Problem kann mit dem iOS 9.3.2 Update behoben werden, das das Problem „Behebt ein Problem, bei dem einige Bluetooth-Zubehörteile Probleme mit der Audioqualität haben könnten, wenn sie mit dem iPhone SE gekoppelt werden“ behebt.

Verbinden Sie Ihr Telefon mit einem Wi-Fi-Netzwerk und einem Stromnetz.

Comments are closed.

Post Navigation